Und noch eine Seifenblase!

Die Idee ist …

... sich bei jeder Seifenblase etwas zu wünschen.

Kinder lieben Seifenblasen! Und dabei kann man lustige Spiele spielen.

So geht´s:

Pusten Sie Seifenblasen in die Luft. Ihr Kind schaut zu. Oder es versucht, die Seifenblasen zu fangen.

Stellen Sie bei jeder Seifenblase eine Frage. Oder sagen Sie einen Satz, den Ihr Kind beenden kann. Zum Beispiel:

  • „Was wünschst du dir?“
  • „Die Seifenblase ist für …“
  • „Wir sagen danke für …“

Lassen Sie Ihr Kind antworten oder Namen nennen. Sie können auch helfen und mitmachen.

Wenn Ihr Kind schon etwas größer ist, können sie auch die Rollen tauschen: Ihr Kind pustet die Seifenblasen in die Luft und stellt Fragen. Sie geben die Antworten.

Zusammen macht es noch mehr Spaß!

Wie lange brauchen wir?

Rund 10 bis 20 Minuten

Wer macht mit?

Eltern und Kinder

 

Was brauchen wir?

Ein Seifenblasen-Set

Worauf ist zu achten?

In der Wohnung oder im Haus nur kleine Seifenblasen machen. Mit einem kleinen Seifenblasen-Set. Sonst kann der Boden rutschig werden.

Draußen können die Seifenblasen größer sein.

Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.