Wofür ist die Krise gut? 10 Fragen für Eltern

Die Idee ist …

… sich vorzustellen, wie es nach der Corona-Krise ist.

Denken Sie auch manchmal darüber nach, wie schön es vor der Krise war? Und wie es „danach“ wieder sein wird: Jeder darf draußen sein. Die Kinder können in die Kita und in die Schule gehen. Und alle Läden haben geöffnet.

In schwierigen Zeiten kann es helfen, sich an schöne Zeiten zu erinnern. Es kann aber auch helfen, darüber nachzudenken, wie es einem nach der Krise geht. Was glauben Sie: Was werden Sie über die Krise sagen, wenn der Alltag wieder normal ist? War diese besondere Zeit auch für etwas gut?

Diese Fragen können beim Nachdenken helfen:

  1. Welche neuen Erfahrungen haben Sie gemeinsam als Familie in der Krise gemacht?
  2. An welches schöne Erlebnis werden sich Ihre Kinder noch lange erinnern?
  3. Was haben Sie während der Krise als Elternteil gut hinbekommen?
  4. Was hat Ihnen im Alltag geholfen?
  5. Welche Person hat Ihnen in der Corona-Zeit geholfen?
  6. Wofür sind Sie dankbar?
  7. Hat sich der Blick auf Ihr Leben verändert? Was fanden Sie zum Beispiel vor der Krise nicht so toll, gefällt Ihnen aber jetzt? Oder umgekehrt.
  8. Haben Sie etwas Neues über sich gelernt? Oder über Ihre Kinder?
  9. Was denken Sie: Wer sind die „Helden der Corona-Krise“? Denken Sie an eine Berufsgruppe? Oder an eine einzelne Person? Zum Beispiel Krankenpfleger, Politiker oder jemand, der Sie persönlich gut informiert hat?
  10.  Worauf freuen Sie sich am meisten? Was möchten Sie alles machen, wenn der Alltag wieder „normal“ wird?

Wie lange brauchen wir?

Rund eine Stunde Elternzeit, vielleicht auch mehrmals

Wer macht mit?

Eltern

Was brauchen wir?

  • Wenn Sie zu zweit sind: Einen ruhigen Ort zum Reden
  • Wenn Sie alleinerziehend sind, können Sie die Fragen am Telefon mit einem lieben Menschen besprechen. Oder Ihre Gedanken aufschreiben, zum Beispiel in ein Tagebuch.

Worauf ist zu achten?

Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen! Vielleicht ist es gut für Sie, sich pro Tag mit nur einer Frage zu beschäftigen.

Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.